Mit dem politischen Kabarettstück „Gemein aber fair“ ist Tommy Nube ein Kunstwerk gelungen mit einem eigenständigen Stil und einer eigenständigen Kunstsprache. Nube zeigt sich in seinem brandneuen Kabarettstück politisch spitzfindig und poetisch pointiert. Sprachlich ausgefeilt fordert er bei seinem Publikum den Spaß zum Denken heraus und wendet sich gegen die Verschlafenheit bestehender Verhältnisse. „Gemein aber fair“ ist voll von Spott, Ironie. absurden bis hin zu dadaistischen Elementen. Es ist hardcore politisch und bitterböse – für einen guten Zweck.

 

Kabarettist, Clown, Autor, Schauspieler
89077 Ulm

0731 / 36 03 44

tommy.nube@t-online.de

0171 / 167 50 93

www.tommy-nube.de

Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für Sie zu personalisieren sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
zur Datenschutzerklärung Einverstanden